Cellco®-Fachberatung 05141 - 901 359 0

Unternehmen

Nachhaltige und natürliche Wärmedämmung— seit 1879

Durch unseren Fokus auf den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe können wir Ihre Wohngesundheit erhöhen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.

Dämmstoffe für eine natürliche Wärmedämmung aus nachhaltigen Rohstoffen

Die Cellco GmbH produziert Dämmstoffe für eine natürliche Wärmedämmung aus nachhaltigen Rohstoffen wie Kork und Lehm. 1879 legte die Gründerfamilie mit ihren Produktentwicklungen von Dämmstoffen den Grundstein für das heutige Unternehmen Cellco.

Im Herbst 2020 übernahm der Lehmbau Pionier CLAYTEC das Traditionsunternehmen Cellco. CLAYTEC produziert und vertreibt Baustoffe aus Lehm und greift als Familienunternehmen auf mehr als 35 Jahre Erfahrung zurück. Cellco profitiert dadurch von einem umfangreichen Know-How in der Lehmproduktion. Daraus entstand für Cellco ein neuer Auftritt als Systemanbieter mit eigenem Onlineshop sowie ein neues, erweitertes Produktportfolio, bestehend aus selbst hergestellten Cellco Kork-Lehm-Putzen.

Unsere patentierten Dämmprodukte ermöglichen eine nachhaltige und durchdachte raumseitige Wärmedämmung für Gebäude mit besonderen und sensiblen Anforderungen im Bereich Innendämmung.
Für zahlreiche Bedürfnisse rund um Feuchtigkeitstransport, Wärmedämmung, eine optimale Energiebilanz sowie ein angenehmes Raumklima haben wir das entsprechende Produkt parat, um eine einwandfreie bauphysikalische Lösung der raumseitigen Wärmedämmung zu ermöglichen.

Die Cellco Produktionshalle in Celle

Gesund wohnen und nachhaltig leben.

Durch unseren Fokus auf den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe können wir Ihre Wohngesundheit erhöhen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Unser Hauptrohstoff Kork ist ein Naturprodukt, das als besonders schadstoffarm und robust gilt. Die Korkeiche wird alle neun Jahre lediglich geschält und nicht gerodet, in dieser Zeit bindet sie viel CO2.

Unser zweiter natürlicher Rohstoff Lehm gilt als ältester Baustoff der Geschichte und wird in anderen Regionen der Welt immer noch vorrangig eingebaut. Dank seiner großen Verfügbarkeit sind kurze Transportwege garantiert. Außerdem ist Lehm uneingeschränkt recyclebar und kann auch nach Jahrzehnten einfach rückgebaut und sogar an anderer Stelle wieder eingebaut werden, sodass kein Sondermüll entsteht.

Wenn Sie mit Cellco-Produkten bauen, können Sie sich also sicher sein, dass die Umweltbelastungen so gering wie möglich sind – von der Rohstoffgewinnung über den Einbau bis hin zum Recycling.