Cellco®-Fachberatung05141 - 901 359 0

Cellco® WDLWärmedämmlehm

Unser patentierter Dämmstoff aus Lehm und Kork speziell für den Fachwerkbau. Zum Einstampfen hinter einer Holzschalung und damit auch für windschiefe und unebene Wandflächen geeignet. Reguliert dank Kapillarleitfähigkeit ganz natürlich den Feuchtegehalt der Fachwerkwand sowie die Raumluft.

Wärmedämmlehm zum Einstampfen

Wärmedämmlehm zum Einstampfen ist unser patentierter Dämmstoff aus Lehm, Holzvlies, Kork und Kieselgur. Angelehnt an historische Dämmstoffe haben wir den Wärmedämmlehm speziell für den Fachwerkbau entwickelt. Er vereint die hervorragenden Dämm-Eigenschaften von expandiertem Naturkork mit der erforderlichen Kapillarleitfähigkeit von Kieselgur und Lehm.

• Zur Innendämmung von windschiefen und unebenen Wandflächen geeignet
• Einfaches Einstampfen hinter einer Holzschalung
• Ohne zusätzliche Arbeitsgänge und Ankopplungsmaterialien

Wärmedämmlehm Gebinde
Wärmedämmlehm im Einsatz und in Gebinden

Unser bewährter und bauaufsichtlich zugelassener Wärmedämmlehm sorgt für ein optimales Raumklima, indem er den Feuchtegehalt der Fachwerkwand sowie der Raumluft natürlich reguliert.

Cellco® Wärmedämmlehm wird hinter einer raumseitigen Schalung oder Gleitschalung eingeschüttet und homogen eingestampft. Nach angemessener Trocknungszeit wird das System verputzt. Eine andere Variante ist die Verfüllung hinter einer gemauerten Innenschale aus Cellco® Leichtlehmsteinen.

Verarbeitung

Verarbeitung Wärmedämmlehms mit Stampfholz
Verarbeitung des Wärmedämmlehms mit dem Stampfholz

Technische Daten im Überlick

Nass-/Trockenrohdichte 600/300 kg/m³
Wärmeleitfähigkeit λ = 0,08 W/mK
Diffusionswiderstandszahl µ 9 – 11
Liefergebinde Sack á 25 kg, Big Bag á 300 kg

Materialbedarf zum Wärmedämmlehm pro m² Fläche:

  • 2 lfdm Lattung, 4 x 6 cm, sägerauh und unbehandelt
  • 10 lfdm Schalungsbretter 24/80 mm, sägerauh und unbehandelt
  • 1 qm Schilfrohrgewebe, 40 Kg Lehmunterputz, Auftragsstärke ca. 20 mm, 1 qm Armierungsgewebe ODER ALTERNATIV 1 qm Lehmbauplatte 16 mm
  • 6 kg Lehmfeinputz, Auftragsstärke 4mm

Gern errechnen wir für Sie, wie viel Wärmedämmlehm Sie für Ihre Wandfläche benötigen – kontaktieren Sie uns einfach über das Anfrageformular. Halten Sie dafür bitte die benötigte m²-Zahl sowie die Dämmdicke bereit.

Cellco®-Broschüren zum Download:

Natürliche Wärmedämmung mit nachhaltigen Rohstoffen.

Die raumseitige Wärmedämmung mit unseren Cellco® Systemen steht für Ressourceneffizienz und eine hohe Wohngesundheit. Durch den Einsatz der Naturprodukte Kork und Lehm, die die Hauptbestandteile unserer Wärmedämmplatten und des Wärmedämmlehm für die Innendämmung ausmachen, schonen wir aktiv die Umwelt und sorgen für eine optimale Energiebilanz. Denn die biologischen Dämmstoffe sind schadstoffarm, größtenteils regional verfügbar, recyclebar und sorgen so für eine große Nachhaltigkeit.

Mit dem Einsatz unserer Cellco® Systeme können Sie also ganz sicher gehen, besonders nachhaltige Dämmstoffe für eine optimale ökologische Wärmedämmung und Fassadendämmung zu erhalten. Unsere Dämmplatten und der Wärmedämmlehm zum Einstampfen sind speziell für die Sanierung und Dämmung von Altbau und Fachwerkhäusern entwickelt worden – überall dort, wo eine Wanddämmung innen auch nachträglich noch ermöglicht werden soll.